claudia weinspach

Related Posts

Hypnotherapie Ausbildung

Die Hypnotherapie Ausbildung bei Claudia Weinspach gliedert sich in die vier Module Grundkurse, Fortgeschrittenenkurse, Therapiekurse und Supervisionen, um das Zertifikat der Deutschen Gesellschaft für Hypnose und Hypnotherapie (DGH) sowie eine Abrechnungserlaubnis der Position Hypnose bei den Krankenversicherungen zu erhalten. Inhalte des Therapiekurses sind u.a. Hypnose in der Psychosomatik, Hypnose bei Schmerzen, Hypnose und ihre Anwendung bei Ängsten, Hypnotherapie bei Schlafstörungen, Störungen der Bindung, Alterregression und Traumata der Kindheit.

Hypnose Weiterbildung

Die Hypnose bei Patienten mit Schmerzen, Ängsten oder Depressionen ist ein viele Jahrtausende altes Mittel, um Menschen in eine Trance zu versetzen und im Unterbewusstsein mögliche Selbstheilungskräfte des Körpers zu aktivieren. Medizinische Fachleute können sich über eine Hypnose Weiterbildung der Deutschen Gesellschaft für Hypnose und Hypnotherapie (DGH) zertifizieren lassen. Die Ausbilderin Claudia Weinspach ist seit 1998 in der eigenen Praxis kassenärztlich in Münster niedergelassen.

Hypnose Fortbildung

Psychosomatische Störungen, zahnärztliche Psychosomatik und Ängste sind genauso wie Essstörungen oder Depressionen Krankheitsfelder, in denen Fachleute bei Erkrankten heute Hypnose und Hypnotherapie erfolgreich einsetzen – Voraussetzung dafür ist eine zertifizierte Fortbildung in der es auch um Themen wie Nutzung von Ressourcen, indirekte Kommunikation, Arbeit mit der Vergangenheit und Neukonstruktion von Erfahrung geht. Ausbilder wie Claudia Weinspach bieten mehrstufige Kursangebote an, die im Rahmen der Zertifizierung erforderlich sind und begleitend durchlaufen werden können.

Ausbildung Hypnose DGH

Die DGH ist die Fachgesellschaft für Ärzte, Psychologen und Psychotherapeuten, Kinder- und Jugendlichen-Psychotherapeuten sowie Zahnärzte, die eine Ausbildung in der Hypnose und Hypnotherapie anbietet. Die zertifizierte Hypnose Ausbildung beim DGH, die von den Ärzte- und Psychotherapeutenkammern anerkannt ist, ermöglicht einen verantwortungsvollen Umgang im Themenbereich der klinischen Hypnose. Inhalte des Grundkurses sind: Hypnotherapeutische Gesprächsführung, Sprache der Hypnose, Tranceinduktionen, Selbsthypnose, Nutzung von Trancephänomenen und Aktivierung von Ressourcen.

Hypnose Ausbildung

Ein Zertifikat zur Hypnose und Hypnotherapie erhalten Fachleute durch eine qualifizierte Ausbildung bei der Deutschen Gesellschaft für Hypnose und Hypnotherapie (DGH) und darüber hinaus eine KV-Abrechnungserlaubnis der Position Hypnose. Dabei richtet sich die mehrstufige Ausbildung an folgende Fachleute: approbierte psychologische Psychotherapeuten, Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeuten, Ärzte aller Fachrichtungen, Zahnärzte, Diplom Psychologen mit der Zulassung nach dem Heilpraktikergesetz, oder Studenten nach dem 1. Examen, Master in Psychologie.

We welcome your comments!

Dipl. Psych. Claudia Weinspach
Psychologische Psychotherapeutin
Zum Guten Hirten 94
D-48155 Münster
0251-1330506
info@claudia-weinspach.de